Gesellschaft

Wie leben wir? – In welcher Gesellschaft wollen wir leben? – Gibt es angesichts rasant steigender Strahlenbelastung neue Gestaltungsmöglichkeiten für uns, jetzt und in Zukunft? – Ausgewählte Beiträge befassen sich mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Perspektiven der Mobilfunk-Diskussionen. Stimmen und Äußerungen zum Verständnis von Staat und Demokratie, Kinder- und Jugendschutz, zur Rechtsprechung, Technologie, und weiteren Themen.

 
  • Nachruf auf Prof. Dr. med. Guido Zimmer

    Nachruf auf Prof. Dr. med. Guido Zimmer

    Prof. Dr. Guido Zimmer, emeritierter Professor der Universität Frankfurt, ist am 18. September 2014 verstorben. Der mobilfunkkritischen Bewegung wurde der Arzt und Biochemiker u. a. mit dem von ihm initiierten Maintaler Ärzte-Appell (2004) bekannt …

     
  • O. Johansson: Statements zum EESC-Meeting, Thema EHS, Brüssel, 4. Nov 2014

    O. Johansson: Statements zum EESC-Meeting, Thema EHS, Brüssel, 4. Nov 2014

    Olle Johansson, Professor am Karolinska-Institut Stockholm, berichtet von der Anhörung des Europäischen Wirtschafts- und Sozialkomitees zum Thema Elektrosensibilität am 4.November 2014 in Brüssel. Er stellte dort Elektrosensibilität als funktionelle Behinderung dar …

     
  •  
  • Wie die öffentliche Meinung über Elektrosensibilität geprägt wird in Wissenschaft und Presse

    Wie die öffentliche Meinung über Elektrosensibilität geprägt wird in Wissenschaft und Presse

    Ein angemessenes und fundiertes Verständnis für Elektrosensibilität fehlt noch vielfach. Christine Aschermann analysiert in umwelt-medizin-gesellschaft 3/2014 das öffentliche Meinungsbild …

     
  • Superwanze Smartphone

    Superwanze Smartphone

    In seinem Vortrag auf dem Jugendaktionskongress des BUND in Stuttgart am 26. Okt 2014 geht Peter Hensinger drängenden Fragen heutiger Kindheit und Jugend nach. Konsumfixiertheit, Datenfallen, soziale und psychische Degenerationsgefährdungen, Gesundheitsschädigung durch Dauerfunken und Strahlenbelastung rund um die Uhr (…)

     
  •  
  • Risiken der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen durch digitale Medien

    Risiken der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen durch digitale Medien

    Peter Hensinger zeigt in umwelt-medizin-gesellschaft 3/2014, wie tiefgreifend digitale Medien unsere Gesellschaft beeinflussen und spricht besonders mit Blick auf die jüngere Generation von einer Digitalisierung des Natürlichen …

     
  • Wegweisendes Urteil?

    Wegweisendes Urteil?

    Das Bundesverwaltungsgericht hat in einem Urteil vom 10. April 2014 einen Dienstunfall wegen Strahlenschäden bei der Bundeswehr anerkannt. Bernd I. Budzinski untersucht in der Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht, 1. Oktober 2014 (19/2014) die womöglich richtungsweisende juristische Bedeutung der Entscheidung für das Verständnis von Elektrosensibilität …

     
  •  
  • Mobilfunkschäden Ansichtssache?

    Mobilfunkschäden Ansichtssache?

    Bernd Budzinski und Hans-Peter Hutter gehen in der NVwZ, 1. April 2014 (7/2014) grundsätzlichen juristischen Fragen der Auswirkungen von Mobilfunk nach. Sie sehen Behörden und Gerichte im Konflikt […]

     
  • Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Werner Thiede stellt anlässlich der 2. Auflage seines Buches “Die digitale Freiheit” fest: Die „digitale Revolution“ schreitet voran – mit all ihren Vorteilen, aber auch Schattenseiten […]

     
  •  
  • Ökologische Politik

    Ökologische Politik

    Schon seit langem tritt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) engagiert für die Senkung der Grenzwerte ein […]

     
  • 26. BImSchV

    26. BImSchV

    Joy Hensel unterzieht die aktualisierte Verordnung über Elektromagnetische Felder in IDUR Informationsdienst Umweltrecht (Nov/Dez 2013) einer juristischen Analyse […]

     
  •  
 
 
 

Aktuell

  • 20 January

    5G – Offener Brief

    In unserem aktuellen Newsletter: Stuttgart: 5G – Offener Brief an OB Kuhn – Resolution BUND: Für Schutz und Vorsorge – Risk-Discussion: Corporate Company Investor Warnings – Research: Adverse Health Effects […]

     
 

Statements zur Situation

  • Es ist höchste Zeit, dass der Mobilfunk aus der gegenwärtigen Rechtsferne wieder der Rechtsordnung unterstellt wird. Und es ist höchste Zeit, dass Amtsstellen, aber auch Forschungseinrichtungen und Betreiber, zur Unterlassung und zur Richtigstellung offenbar verfehlter Behauptungen zur Sicherheit des Mobilfunks verpflichtet werden können …

    Bernd Budzinski, Verwaltungsrichter a.D. Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks, 2014