Gesellschaft

Wie leben wir? – In welcher Gesellschaft wollen wir leben? – Gibt es angesichts rasant steigender Strahlenbelastung neue Gestaltungsmöglichkeiten für uns, jetzt und in Zukunft? – Ausgewählte Beiträge befassen sich mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Perspektiven der Mobilfunk-Diskussionen. Stimmen und Äußerungen zum Verständnis von Staat und Demokratie, Kinder- und Jugendschutz, zur Rechtsprechung, Technologie, und weiteren Themen.

 
  • Risiken der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen durch digitale Medien

    Risiken der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen durch digitale Medien

    Peter Hensinger zeigt in umwelt-medizin-gesellschaft 3/2014, wie tiefgreifend digitale Medien unsere Gesellschaft beeinflussen und spricht besonders mit Blick auf die jüngere Generation von einer Digitalisierung des Natürlichen …

     
  • Wegweisendes Urteil?

    Wegweisendes Urteil?

    Das Bundesverwaltungsgericht hat in einem Urteil vom 10. April 2014 einen Dienstunfall wegen Strahlenschäden bei der Bundeswehr anerkannt. Bernd I. Budzinski untersucht in der Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht, 1. Oktober 2014 (19/2014) die womöglich richtungsweisende juristische Bedeutung der Entscheidung für das Verständnis von Elektrosensibilität …

     
  •  
  • Mobilfunkschäden Ansichtssache?

    Mobilfunkschäden Ansichtssache?

    Bernd Budzinski und Hans-Peter Hutter gehen in der NVwZ, 1. April 2014 (7/2014) grundsätzlichen juristischen Fragen der Auswirkungen von Mobilfunk nach. Sie sehen Behörden und Gerichte im Konflikt […]

     
  • Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Werner Thiede stellt anlässlich der 2. Auflage seines Buches “Die digitale Freiheit” fest: Die „digitale Revolution“ schreitet voran – mit all ihren Vorteilen, aber auch Schattenseiten […]

     
  •  
  • Ökologische Politik

    Ökologische Politik

    Schon seit langem tritt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) engagiert für die Senkung der Grenzwerte ein […]

     
  • 26. BImSchV

    26. BImSchV

    Joy Hensel unterzieht die aktualisierte Verordnung über Elektromagnetische Felder in IDUR Informationsdienst Umweltrecht (Nov/Dez 2013) einer juristischen Analyse […]

     
  •  
  • Die Grenzwerte der 26. BlmSchV

    Die Grenzwerte der 26. BlmSchV

    Klaus Buchner und Martin Schwab beschreiben in der Zeitschrift für Umweltrecht 4/2013 die rückständige Grenzwertregelung in der 26. BlmSchV. […]

     
  • Über die Digitalisierung des Natürlichen

    Über die Digitalisierung des Natürlichen

    Peter Hensinger erörtert in seinem Eröffnungsvortag des Stuttgarter Kongresses Digitale Medien (Oktober 2013) […]

     
  •  
  • Risiken für Kinder und Jugendliche

    Risiken für Kinder und Jugendliche

    In einem Flyer können sich Eltern und Pädagogen über Gesundheitsrisiken und Schutz informieren […]

     
  • Warten auf die „lex Mobilfunk“

    Warten auf die „lex Mobilfunk“

    Bernd I. Budzinski erörtertin der NVwZ, 15. Oktober 2011 (19/2011) juristische Fragen der sog. Indoor-Versorgung mit Funk und entsprechender Strahlenbelastung […]

     
  •  
 
 
 

Aktuell

  • 15 April

    Wissenschaft im Interessenkonflikt

    In unserem aktuellen Newsletter: Science & Wireless 2016: Wissenschaft im Interessenkonflikt – Juristischer Streit: Industrienahe vs. unabhängige Forschung – USA, David Carpenter: Think about health risks – UK, BBC: Can […]

     
 

Statements zur Situation

  • Es ist höchste Zeit, dass der Mobilfunk aus der gegenwärtigen Rechtsferne wieder der Rechtsordnung unterstellt wird. Und es ist höchste Zeit, dass Amtsstellen, aber auch Forschungseinrichtungen und Betreiber, zur Unterlassung und zur Richtigstellung offenbar verfehlter Behauptungen zur Sicherheit des Mobilfunks verpflichtet werden können …

    Bernd Budzinski, Verwaltungsrichter a.D. Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks, 2014