Thiede_Turmbau_BabelDigitaler Turmbau zu Babel

Der Technikwahn und seine Folgen

von Werner Thiede

Oekom. Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbh. München 2015. 19,95 Euro

Der bekannte evangelische Pfarrer und Theologe Prof. Werner Thiede legt eine kritische Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Technik-Entwicklung vor. In Anlehnung an die biblische Überlieferung vom Turmbau zu Babel (1. Mose 11) fragt er, ob das gesellschaftliche Mammutprogramm fieberhafter digitaler Allvernetzung nicht Ausdruck „einer bösen Überheblichkeit” sei, “die das Paradies auf Erden eigenmächtig zu errichten trachtet?“ (S. 19) Gibt es nicht sogar Züge eines “aufkommenden digitalen Massenwahns”? (S. 10). Das Buch vermittelt Einblicke in Erscheinungsformen von gesellschaftlich und kulturell wirksamen Umgestaltungen und Konsequenzen einer technischen Revolution, die von Industrie, Wirtschaft und Politik gleichermaßen ideologisch wie ökonomisch gepuscht wird.

Ein ebenso spannendes wie provokantes Buch, das die gesellschaftliche und kirchliche Diskussion belebt. In Analogie zu Luthers reformatorischem Thesenanschlag vor beinahe 500 Jahren gibt es auch aktuelle 95 Thesen zur digitalen Revolution weiter.

These 4: „Technik hat dem Wohl des Menschen zu dienen. Ihr Fortschritt bedarf ethischer Begleitung und Kontrolle; er rechtfertigt nicht pauschal ‚Kollateralschäden‘.“ (S. 149)

 

 

Tags: , ,