Frank Buchmeier, Stuttgarter Zeitung, 15. Dez. 2015, im Gespräch mit Peter Hensinger, Vorstand diagose:funk, über Gesundheits- und Umweltrisiken gegenwärtiger Funktechnologie und Mediennutzung.

(Aus dem Interview:)

Weltweit werden mehr als fünf Milliarden Handys und Smartphones benutzt. Wenn Mobilfunkstrahlung so schädlich wäre … müssten wir dann nicht alle schon krank sein? -

Raucher bekommen auch nicht sofort Krebs. Tatsache ist: all die Geräte,von denen Sie sprechen, senden und empfangen kabellos über Mikrowellenstrahlung, an die unser Körper nicht angepasst ist …

Print-Fassung  >>>

Online  >>>

 

Tags: , , , , , ,