Spannend und lehrreich: Lothar Moll und Klaus Scheidsteger legen eine neue Film-Doku vor, die Hintergrundwissen zur Mobilfunkfrage und praktische Tipps für den Umgang mit funkbasierten Geräten wie Smartphones oder Tablets für User verbindet.

(Ankündigung:)

Eine deutsch-österreichische Delegation aus Ärzten, Wissenschaftlern und Mobilfunk-Experten besuchen den Briten Barrie Trower. Seine fundamentalen Kenntnisse im Bereich der Mikrowellen-Strahlung hatte er zunächst als Berufssoldat bei der Royal Navy und später beim britischen Geheimdienst MI5+MI6 erworben.

Seit vielen Jahren gilt Barrie Trower als Warner vor den Konsequenzen der Belastungen durch die Mobilfunkstrahlung für Mensch,Tier und Umwelt.

Denn unsere heutige digitale Kommunikation basiert auf der ursprünglich militärisch genutzten Mikrowellen-Übertragung. 

Der Film bleibt den teilweise erschütternden Erkenntnissen des Briten auf der Spur und versucht diese mit den Ergebnissen der aktuellen Forschung faktisch zu überprüfen und abzugleichen. Außerdem werden nützliche Tipps für den täglichen Umgang mit Smartphones, Tablets und WLAN angeboten, die sich vor allen Dingen an Schwangere und junge Menschen richten und allen Verbrauchern eine Orientierungshilfe geben.

So entstand mit dieser Filmdokumentation ein bewegendes Zeitzeugnis über einen außergewöhnlichen Menschen, dem vor allen Dingen die Zukunft unserer Kinder am Herzen liegt.

Der Dank der Filmemacher gilt den renommierten Experten, die unseren Film erst möglich gemacht haben, sowie dem mutigen Einsatz von Barrie Trower.

Produktion und Realisation: Lothar Moll und Klaus Scheidsteger

Film in 2 Teilen – Gesamtlaufzeit 90 Min.

Unter Mitwirkung von:

Prof. Dr. med. Wilhelm Mosgöller

Prof. Dr. med. Karl Hecht

Dr. med. Monika Krout

Dr. med. Devra Davis

Gesundheitsministerium Zypern

 

Teaser zum Film YouTube>>>

Bestellung DVD diagnose:funk … >>>

 

Tags: , , , , , , ,