Die Planungen zum flächendeckenden Roll out des neuen Funkstandards 5G und zur umfassenden WLANisierung von Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen: Bernd Irmfrid Budzinski beleuchtet in Natur und Recht 11/2017 (Springer Verlag) aus juristischer Perspektive solche Entwicklungen. “Kinder im Stress – Mobilfunk überall?”

(Exzerpt:)

Die Vernetzung der Dinge … steht nun bevor … Außerdem soll [durch] ein Milliardenprogramm für die Digitalisierung … auch jede Schule ausdrücklich WLAN-Funk erhalten … Obwohl dabei Grundrechte tangiert werden könnten (Gesundheit, Elternrecht, Kindeswohl, evtl. Datenschutz), findet nirgendwo eine rechtliche Diskussion statt. Offenbar werden die tatsächlichen Probleme für vernachlässigbar gering gehalten, besonders auch Gesundheitsgefahren … >>>

 

Tags: , , , , ,