Offener Brief

In Sachen zukunftsfähigem Strahlenschutz hat die herrschende Mobilfunk-Politik kaum ein Ohr. Die Kompetenzinitiative erinnerte die Regierenden in Offenen Briefen an ihre Verantwortung und ihr Risikobewusstsein, z. B. auch Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Man sollte meinen, dass die Bevölkerung in aufgeklärten und demokratischen Zeiten ein Anrecht darauf hat, dass auch politisch unbequeme Erkenntnisse in den Verbraucher‐ und Umweltschutz Eingang finden. Doch uns vorliegende Stellungnahmen aus Strahlenschutzkommission, Bundesamt für Strahlenschutz und Bundesumweltministerium belegen bisher in Varianten folgende stereotype Sprachregelung: Ernst zu nehmende Risiken seien den Verantwortlichen nicht bekannt. Das – je zur Hälfte von Staat und Industrie bezahlte ‐ Mobilfunk‐Projekt des Bundes werde über die Frage von Risiken noch befinden. Derweil sei die Bevölkerung aber durch geltende Grenzwerte gut geschützt, auch von so einheitlicher Robustheit, dass sich eine Rücksichtnahme auf Kinder, Kranke und besonders Sensible erübrigt […]  >>>

 

Tags: , , , , , ,