Post Tagged with: "Mobilfunk"

 
  • “Eine kollektive Sucht”

    “Eine kollektive Sucht”

    Frank Buchmeier, Stuttgarter Zeitung, 15. Dez. 2015, im Gespräch mit Peter Hensinger, Vorstand diagose:funk, über Gesundheits- und Umweltrisiken gegenwärtiger Funktechnologie und Mediennutzung …

     
  • Kapstadt: Report BioEM2014

    Kapstadt: Report BioEM2014

    In seinem kritischen Bericht von der Kapstadter Konferenz (8. – 13. Juni 2014) informiert Dariusz Leszczynski über neue Ergebnisse und Diskussionen in der internationalen Grundlagenforschung […]

     
  •  
  • Tagung Würzburg: Langzeitrisiken nicht mehr zu leugnen

    Tagung Würzburg: Langzeitrisiken nicht mehr zu leugnen

    Erstmals sprachen in Deutschland Experten öffentlich über Langzeitwirkungen des Mobil-und Kommunikationsfunks (Würzburg, 5. April 2014). Der Tagungsbericht informiert über den aktuellen Stand internationaler Erkenntnis […]

     
  • Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Lebrecht von Klitzing untersucht (umwelt·medizin·gesellschaft 1/2014) u.a. die kritische Situation, wenn bei einer gesundheitlichen Vorbelastung mit der allgemein gegebenen Strahlen-Langzeitexposition kardiovaskuläre Dysfunktionen auftreten […]

     
  •  
  • Bioinitiative 2012: Grenzwerte veraltet und untauglich

    Bioinitiative 2012: Grenzwerte veraltet und untauglich

    Nach dem ersten BioInitiative-Bericht 2007 setzen zahlreiche international ausgewiesene Wissenschaftler im zweiten Bioinitiative-Bericht 2012 die Dokumentation des Forschungsstandes fort […]

     
  • Verbrennungsartige Hautveränderungen

    Verbrennungsartige Hautveränderungen

    Christine Aschermann berichtet über einen Patienten, bei dem sich bei vorbestehender Chemikaliensensibilität eine ausgeprägte Elektrosensibilität entwickelt hat (umwelt·medizin·gesellschaft 2/2011). Beunruhigend vor allem: die ungewöhnlichen Hautreaktionen […]

     
  •  
  • REFLEX-Studie: Gentoxisches Potenzial hochfrequenter EMF

    REFLEX-Studie: Gentoxisches Potenzial hochfrequenter EMF

    Die von Franz Adlkofer koordinierte europäische REFLEX-Studie (2000-2004) zählt zu den bedeutendsten Projekten der Grundlagenforschung. Zwei Forschergruppen (FU Berlin, Medizinischen Universität Wien) stellen fest, dass hochfrequente elektromagnetische Felder (EMF) unterhalb […]

     
  • Ökologische Politik

    Ökologische Politik

    Schon seit langem tritt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) engagiert für die Senkung der Grenzwerte ein […]

     
  •  
  • Risiken für Kinder und Jugendliche

    Risiken für Kinder und Jugendliche

    In einem Flyer können sich Eltern und Pädagogen über Gesundheitsrisiken und Schutz informieren […]

     
  • Profit statt Risikobewusstsein

    Profit statt Risikobewusstsein

    Wolfgang Maes beleuchtet in seinem Vortrag auf dem 10. Mobilfunksymposium […]

     
  •  
 
 
 

Aktuell

  • 15 April

    Wissenschaft im Interessenkonflikt

    In unserem aktuellen Newsletter: Science & Wireless 2016: Wissenschaft im Interessenkonflikt – Juristischer Streit: Industrienahe vs. unabhängige Forschung – USA, David Carpenter: Think about health risks – UK, BBC: Can […]

     
 

Statements zur Situation

  • Auf der Grundlage unserer eigenen Forschung und nach einer Literaturübersicht sollen RF-EMF Emissionen von Funktelefonen als kanzerogen für den Menschen betrachtet werden … Derzeitige Expositionsrichtlinien müssen dringend revidiert werden …

     

    Prof. Dr. Lennart Hardell, Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks ,2014