Post Tagged with: "Werner Thiede"

 
  • Die digitale Fortschrittsfalle

    Die digitale Fortschrittsfalle

    Grundlegender Beitrag von Werner Thiede zur aktuellen Diskussion um die Einführung von 5G aus kulturwissenschaftlicher Sicht: Die digitale Fortschrittsfalle. Warum der Gigabitgesellschaft mit 5G-Mobilfunk freiheitliche und gesundheitliche Rückschritte drohen. Werner Thiede zur Situation: „Bisher hat die digitale Revolution mancherlei Nützliches erbracht – auch für mich. Doch die Entwicklung droht jetzt zu kippen …“

     
  • Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für Fortschritte im Strahlenschutz

    Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für Fortschritte im Strahlenschutz

    Sorglos werden Funktechniken und ihre inzwischen zahllosen Anwendungen als Zukunftstechnologien vermarktet, auch und gerade im Horizont einer umfassend geplanten gesellschaftlichen Digitalisierung. Die Schrift der Kompetenzinitiative, die von 18 Organisationen des Gesundheits- und Umweltschutzes mit getragen wird, macht mobilfunkpolitische Fehlentwicklungen deutlich und fordert ein, was längst überfällig ist: Fortschritte im Strahlenschutz …

     
  •  
  • Bayern: Für die Einhaltung von Grundrechten, für Datenschutz und Strahlenschutz

    Bayern: Für die Einhaltung von Grundrechten, für Datenschutz und Strahlenschutz

    Demnächst steht die Abstimmung über eine Änderung der Bayerischen Gemeindeordnung an: Vorgesehen ist letztlich Akzeptanzzwang für Wasserzähler mit Funkmodul – ohne Möglichkeit zum Widerspruch. In einem offenen Brief an alle Mitglieder der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Landtags erläutert die Kompetenzinitiative noch einmal die schwerwiegenden Folgen solcher Änderung: für die Grundrechte der Bevölkerung, für den Datenschutz und für den Strahlenschutz: „Bitte entscheiden Sie sich dazu, in der Bayerischen Gemeindeordnung Widerspruchsmöglichkeiten ausreichend Geltung zu verschaffen … Bitte entscheiden Sie sich dazu … Ausnahmen und Alternativmöglichkeiten unbedingt mit zu regeln …

     
  • Müssen Endkunden künftig funkende Stromzähler akzeptieren?

    Müssen Endkunden künftig funkende Stromzähler akzeptieren?

    Werner Thiede in der Bayerischen Staatszeitung, 22. April 2016, über das Gesetzgebungsverfahren zur ‚Digitalisierung der Energiewende‘, das sog. ‚Intelligente Mess-Systeme‘ für Haushalte verbindlich zu machen versucht: „High Tech-Vorschriften für Privathaushalte“ …

     
  •  
  • Trilogie des mutigen Engagements

    Trilogie des mutigen Engagements

    Es gibt inzwischen zahlreiche Publikationen zur sog. Digitalen Revolution, auch immer mehr kritische. Seltener jedoch sind Stimmen zu hören, die bei aller Auseinandersetzung auch ganzheitliche Betrachtungsweisen der rasanten Veränderungen unserer […]

     
  • Digitaler Turmbau zu Babel

    Digitaler Turmbau zu Babel

    Werner Thiede analysiert aus theologischer Sicht die digitale Revolution, die inzwischen viele Bereiche unseres Lebens erfasst hat. Spannend, provokant …

     
  •  
  • Außenansicht in der Mittelbayerischen Zeitung

    Außenansicht in der Mittelbayerischen Zeitung

    Die Justiz stößt die Debatten um die Strahlenbelastung neu an. Werner Thiede zeigt, dass die neuere Rechtsprechung der Mobilfunk-Diskussion wichtige Anregungen […]

     
  • Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

    Werner Thiede stellt anlässlich der 2. Auflage seines Buches „Die digitale Freiheit“ fest: Die „digitale Revolution“ schreitet voran – mit all ihren Vorteilen, aber auch Schattenseiten […]

     
  •  
 
 
 

Aktuell

 

Statements zur Situation

  • Die Effekte elektromagnetischer Felder aus technischen Anlagen und Geräten auf Mensch und Umwelt sind noch nicht abschließend bekannt und erklärbar. Doch der Wissensstand reicht längst aus, um Forderungen zu erheben, die sicherstellen, dass die Funktionen in lebenden Systemen möglichst nicht dadurch beeinflusst oder gar gestört werden

    Prof. Dr. Wilfried Kühling, Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks, 2014